Wahrig Wissenschaftslexikon Wüstenluchs - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wüstenluchs

Wüs|ten|luchs  〈[–ks] m. 1; Zool.〉 Raubkatze in Wüsten u. Steppen: Lynx caracal; Sy Karakal

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Flugsaurier hatte doch ein Fell

Neue Fossil-Analysen rehabilitieren Pionier der Paläontologie weiter

Saubere Energie aus Abwasser

Bakterien gewinnen Wasserstoff aus unserem Schmutzwasser weiter

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Wissenschaftslexikon

My|ko|bak|te|ri|um  〈n.; –s, –ri|en; Med.〉 stäbchenförmiger Mikroorganismus, der im Jugendstadium echte Verzweigungen bilden kann: Mycobacterium

dar|ren  〈V. t.; hat; Tech.〉 trocknen, rösten

Ni|ckel 2  〈n. 13; unz.; chem. Zeichen: Ni〉 chem. Element, silberweißes, zähes Metall, Ordnungszahl 28 [nach Nickel1, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige