Wahrig Wissenschaftslexikon Wundklee - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wundklee

Wund|klee  〈m.; –s; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer früher als Wunderheilmittel beliebten Gattung der Schmetterlingsblütler: Anthyllis

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ar|ti|ku|lar  〈Adj.; Anat.〉 zum Gelenk gehörig [zu lat. artus ... mehr

Po|ly|pro|py|len  〈n. 11; Abk.: PP〉 durch Polymerisation von Propylen hergestellter thermoplastischer Kunststoff, der vielseitige Verwendung im Apparatebau sowie in der Verpackungs– u. Textilindustrie findet

Sam|pling  auch:  Samp|ling  〈[samplın] n. 15; unz.; Mus.〉 1 das Sampeln ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige