Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

wurzeln

wur|zeln  〈V. i.; hat〉 in etwas ~ 1 darin Wurzeln schlagen 2 mit Wurzeln darin festgewachsen sein 3 verwurzelt sein 4 〈fig.〉 4.1 darin seinen Ursprung haben  4.2 dort heimisch sein  4.3 damit fest verbunden sein  ● der Abscheu, das Misstrauen wurzelt fest in ihm 〈fig.〉; seine Musik wurzelt noch stark in der klassischen Epoche 〈fig.〉; die Pflanze wurzelt tief, nicht sehr tief im Boden

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

kunst|reich  〈Adj.〉 kunstvoll

Erd|hörn|chen  〈n. 14; Zool.〉 zu den Nagetieren gehörendes, am Boden lebendes, kleines Säugetier mit langem, buschigem Schwanz

Ba|si|lie  〈[–lj] f. 19; Bot.〉 = Basilienkraut

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige