Wahrig Wissenschaftslexikon Xanthan - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Xanthan

Xan|than  〈n.; –s; unz.; Chem.〉 ein aus Glucose–Einheiten aufgebautes Polysaccharid, das u. a. als Verdickungsmittel in Nahrungsmitteln u. Kosmetik verwendet wird

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fest|vor|stel|lung  〈f. 20; Theat.〉 festl. Aufführung vor geladenen Gästen

Rap|tus  〈m.; –, – [–tu:s]〉 1 〈Psych.〉 Ausbruch, plötzl. auftretender u. rasch abklingender Wutanfall 2 〈Pl. a.: –se; umg.〉 Koller, Rappel, Wutanfall ... mehr

Selt|sam|keit  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 1 seltsame Beschaffenheit 2 〈Phys.〉 = Strangeness ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige