Wahrig Wissenschaftslexikon Xanthan - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Xanthan

Xan|than  〈n.; –s; unz.; Chem.〉 ein aus Glucose–Einheiten aufgebautes Polysaccharid, das u. a. als Verdickungsmittel in Nahrungsmitteln u. Kosmetik verwendet wird

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

vi|va|cis|si|mo  〈[vivatis–] Mus.〉 sehr lebhaft (zu spielen) [Superl. von ital. vivace ... mehr

♦ Ma|kro|bio|tik  〈a. [′–––––] f. 20; unz.〉 1 Kunst, das Leben zu verlängern 2 Ernährungsweise besonders von vegetarischer Kost ... mehr

Hau|ben|mei|se  〈f. 19; Zool.〉 Meise mit Federschopf (”Haube“): Parus cristatus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige