Wahrig Wissenschaftslexikon Xanthogensäure - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Xanthogensäure

Xan|tho|gen|säu|re  〈f. 19; unz.; Chem.〉 organ. Verbindung, chemisch ein Ester der Dithiokohlensäure, zeigt schwache Säureeigenschaften, technisch wichtig als Ausgangsstoff für viele Synthesen [<grch. xanthos ”gelb, gelbrot“ + gennan ”erzeugen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

x  1 〈Math.; in algebraischen Gleichungen Zeichen für〉 unbekannte Größe 2 〈umg.〉 unendlich viele ... mehr

Che|mi|gra|fie  〈[çe–] f. 19; unz.〉 Verfahren zur Herstellung von Druckstöcken für den Hochdruck auf fotograf. Weg; oV Chemigraphie ... mehr

Ka|lyk|an|thus  auch:  Ka|ly|kan|thus  〈m.; –; unz.; Bot.〉 Gartenzierstrauch mit duftenden Blüten: Calycanthus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige