Wahrig Wissenschaftslexikon Xanthogensäure - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Xanthogensäure

Xan|tho|gen|säu|re  〈f. 19; unz.; Chem.〉 organ. Verbindung, chemisch ein Ester der Dithiokohlensäure, zeigt schwache Säureeigenschaften, technisch wichtig als Ausgangsstoff für viele Synthesen [<grch. xanthos ”gelb, gelbrot“ + gennan ”erzeugen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

or|ni|tho|lo|gisch  〈Adj.; Zool.〉 zur Ornithologie gehörend, vogelkundlich

pfle|gen  〈V. 190; hat〉 I 〈V. t.〉 1 jmdn. ~ fürsorglich behandeln, betreuen, für jmds. Wohl sorgen (Kranke) 2 etwas ~ 2.1 sorglich, pfleglich behandeln (Blumen) ... mehr

ma|keln  〈V. i.; hat〉 1 als Makler tätig sein, verkaufen, vermarkten 2 〈Tel.〉 zw. zwei Gesprächen hin– u. herschalten ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige