Wahrig Wissenschaftslexikon Xenogamie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Xenogamie

Xe|no|ga|mie  〈f. 19; Bot.〉 Fremd– od. Kreuzbestäubung (von Blüten) [<grch. xenos ”Fremder“ + gamein ”heiraten“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Herbst|zeit|lo|se  〈f. 19; Bot.〉 von August bis Oktober blühende, zu den Liliengewächsen gehörende Pflanze mit hell lilafarbenen Blüten, enthält das giftige Alkaloid Kolchizin: Colchicum autumnale; Sy Nackte Jungfer ... mehr

Dampf|schiff|fahrt  〈f. 20; unz.〉 Schifffahrt mit Dampfern

Was|ser|bruch  〈m. 1u; Med.〉 Wasseransammlung in den die Hoden umgebenden Häuten; Sy Hydrozele ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige