Wahrig Wissenschaftslexikon Xeroderma - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Xeroderma

Xe|ro|der|ma  〈n.; –s, –der|ma|ta od. –der|men; Med.〉 ~ pigmentosum erblich bedingte, meist schon im Kindesalter tödlich verlaufende Hautkrankheit mit anfänglicher Flecken– u. späterer Warzen– u. Karzinombildung [zu grch. xeros ”trocken“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Mus|kel|riss  〈m. 1; Med.〉 Riss infolge Überbeanspruchung eines bereits angespannten Muskels; Sy Muskelruptur ... mehr

Kör|per|scan|ner  〈[–skæn(r)] m. 3; Flugw.〉 = Bodyscanner [<Körper ... mehr

Aze|tyl|sa|li|cyl|säure  〈f. 19; Chem.〉 schmerzstillender u. fiebersenkender Wirkstoff in zahlreichen Arzneimitteln, z. B. Aspirin®; oV 〈fachsprachl.〉 Acetylsalicylsäure ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige