Wahrig Wissenschaftslexikon Ylang-Ylang - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ylang-Ylang

Ylang–Ylang  〈[i–i–] n. 15; Bot.〉 zur Familie der Annonengewächse gehörender Baum, aus dessen Blüten ein aromat. Öl gewonnen wird: Cananga; oV Ilang–Ilang [mal.]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Bauch|füß|ler  〈m. 3; Zool.〉 = Bauchfüßer

Ju|gend|mu|sik|be|we|gung  〈f. 20; unz.〉 bes. durch die Jugendbewegung angeregte Bewegung, Jugendliche durch Singen u. Musizieren an die Musik heranzuführen u. das Verhältnis zw. Mensch u. Musik zu vertiefen

Fall 2  〈n. 27; Mar.〉 1 Tau zum Setzen od. Herablassen eines Segels 2 Neigung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige