Wahrig Wissenschaftslexikon Ysop - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ysop

Ysop  〈[i–] m. 1; Bot.〉 in Südeuropa heimischer Lippenblütler mit dunkelblauen, rosenroten od. seltener weißen Blüten, in Deutschland als Zierpflanze gehalten: Hyssopus officinalis [zu grch. hyssopos <hebr. ezob]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

aushär|ten  〈V. t.; hat〉 durch Erhitzen od. Zusatz chemischer Mittel erstarren lassen ● Klebstoff, Kunstharz ~

Erd|glöck|chen  〈n. 14; Bot.〉 Angehöriges einer Gattung der Geißblattgewächse mit rosaroten Blüten: Linnaea

to|pisch  〈Adj.〉 1 〈Med.〉 örtlich, äußerlich (wirkend) 2 〈Lit.〉 einen Topos aufgreifend, beinhaltend ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige