Wahrig Wissenschaftslexikon Zahnkarpfen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zahnkarpfen

Zahn|karp|fen  〈m. 4; Zool.〉 kleiner, meist prächtig gefärbter Süßwasserfisch mit echten Zähnen: Cyprinodontidae; Sy Kärpfling

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ge|sund|heits|ge|fähr|dend  〈Adj.〉 so beschaffen, dass es die Gesundheit gefährdet ● Rauchen ist ~

Ho|mo|go|nie  〈f. 19; unz.; Philos.〉 Entstehung aus Gleichartigen; Ggs Heterogonie ( ... mehr

Kon|junk|ti|va  〈[–va] f.; –, –vae [–v:]; Anat.〉 Bindehaut des Auges [<lat. coniungere ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige