Wahrig Wissenschaftslexikon zahnlos - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

zahnlos

zahn|los  〈Adj.〉 ohne Zähne ● ~er Alter; ~er Mund

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Fluss|säu|re  〈f. 19; unz.; Chem.〉 starkätzende, giftige, wässrige Lösung von Fluorwasserstoff, der in der Natur in Form seiner Salze (Fluoride), insbesondere Flussspat, CaF 2 (Kalciumfluorid), vorkommt, greift Glas an; ... mehr

Rund|bo|gen  〈m. 4 od. süddt., österr., schweiz.: m. 4u; Arch.〉 Halbkreisbogen, roman. Bogen

Stamm|gut  〈n. 12u; im MA〉 nur mit Zustimmung der Erben veräußerl. u. nur im Mannesstamm vererbl. Landgut

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige