Wahrig Wissenschaftslexikon zehn - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

zehn

zehn  〈Adj.; Math.; Kardinalzahl; als Ziffer: 10〉 Grundzahl des Dezimalsystems; Ableitungen: →a. acht ● die Zehn Gebote 〈bibl.〉; ~ Jahre, Tage, Wochen; ~ Stück; es ist halb ~ (Uhr); ich wette ~ gegen eins, dass … [<mhd. zehen, zen <ahd. zehan <got. taihun, lat. decem; vielleicht <got. twai ”zwei“ + handus ”Hand“ <idg. duou ”zwei“ + germ. handu, also ”zwei Hände“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

En|te|ron  〈n.; –s, –te|ra; Med.〉 Darm, insbes. Dünndarm, Eingeweide [grch.]

for|za|to  〈Mus.; Abk.: fz〉 = forzando

Xy|lo|fon  〈a. [′–––] n. 11; Mus.〉 Musikinstrument, bei dem kleine, nach Tonleitern angeordnete, auf einem Rahmen ruhende Holzstäbe mit hölzernen Klöppeln angeschlagen werden; oV Xylophon ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige