Wahrig Wissenschaftslexikon Zeisig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zeisig

Zei|sig  〈m. 1; Zool.〉 Finkenvogel der Gattung Carduelis ● ein lockerer ~ 〈fig.; umg.〉 leichtsinniger Mensch [<spätmhd. zisic <tschech. čižeck ”kleiner Zeisig“; zu čiž ”Zeisig“, urspr. lautmalend]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Ac|ryl|ni|tril  auch:  Ac|ryl|nit|ril  〈n. 11; Chem.〉 wichtiger, gesundheitsschädlicher Ausgangsstoff für die Herstellung von Kunststoffen u. Kunstfasern ... mehr

Bou|le|vard|stück  〈[bulvar–] n. 11; Theat.〉 leichtes, unterhaltendes Bühnenstück für Boulevardtheater

knor|pe|lig  〈Adj.〉 oV knorplig 1 mit Knorpeln versehen od. durchsetzt (Fleisch) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige