Wahrig Wissenschaftslexikon Zellengewölbe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zellengewölbe

Zel|len|ge|wöl|be  〈n. 13; Arch.〉 spätgot. Gewölbe mit schalenartigen Vertiefungen, die durch Grate voneinander getrennt sind

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Pho|to|mul|ti|pli|er  〈[–mltıpl(r)] m. 3〉 = Fotomultiplier

Ich|thyo|lith  〈m. 16 od. m. 23〉 versteinerter Fischrest [<grch. ichthys ... mehr

Dwars|see  〈f. 19; Mar.〉 Wellenbewegung von der Seite her

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige