Wahrig Wissenschaftslexikon Zelllinie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zelllinie

Zell|li|nie  〈[–nj] f. 19; Genetik〉 Zellen eines Organismus, die so verändert sind, dass sie in unbegrenzter Anzahl in Kultur wachsen können

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pe|ri|hel  〈n. 11; Astron.〉 Punkt der geringsten Entfernung (eines Planeten) von der Sonne; oV Perihelium; ... mehr

For|sy|thie  〈[–tsj] f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Ölbaumgewächse, beliebter Zierstrauch in Anlagen mit gelben Blüten: Forsythia suspensa; Sy Goldflieder ... mehr

kon|kav  〈Adj.; Opt.〉 nach innen gewölbt (Linse); Ggs konvex ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige