Wahrig Wissenschaftslexikon Zenitalregen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zenitalregen

Ze|ni|tal|reg|en  〈m. 4; Geogr.〉 starker tropischer Regen, der nach dem (halb)jährlichen Sonnenhöchststand beginnt od. seine größte Intensität erreicht [→ Zenit]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

r  〈Math.; Zeichen für〉 Radius

Bio|pro|tek|ti|on  〈f. 20〉 Bemühung, sowohl den Lebensraum als auch die Lebewesen darin vor Schäden zu bewahren

Pa|pa|gei|fisch  〈m. 1; Zool.〉 bunter Barschfisch wärmerer Gewässer, mit papageienartigem Schnabel: Scaridae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige