Wahrig Wissenschaftslexikon Zenitalregen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zenitalregen

Ze|ni|tal|reg|en  〈m. 4; Geogr.〉 starker tropischer Regen, der nach dem (halb)jährlichen Sonnenhöchststand beginnt od. seine größte Intensität erreicht [→ Zenit]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Nacht|sich|tig|keit  〈f. 20; unz.; Med.〉 infolge Überempfindlichkeit der Netzhaut tagsüber stark herabgesetztes Sehvermögen, das sich in der Dämmerung wieder bessert; Sy Nachtsehen ... mehr

Erin|nye  〈f. 19; grch. Myth.〉 Rachegöttin; oV Erinnys ... mehr

Bo|xer|shorts  〈[–:ts] Pl.〉 1 〈Sp.〉 beim Boxkampf getragene Shorts aus dünnem Stoff 2 〈Mode〉 Herrenunterhosen in der Art der Boxershorts ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige