Wahrig Wissenschaftslexikon Zentifolie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zentifolie

Zen|ti|fo|lie  〈[–lj] f. 19; Bot.〉 eine stark gefüllte Rose aus dem Kaukasus [<lat. centifolia ”hundertblättrig(e Rose)“ <centum ”hundert“ + folium ”Blatt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Or|tho|dro|me  〈f. 19; Kartogr.〉 kürzeste Verbindungslinie zweier Punkte der Erdoberfläche, gegeben durch den Großkreis, auf dem beide Punkte liegen [<grch. orthos ... mehr

Gus|la  〈f.; –, –s od. Gus|len; Mus.〉 lautenförmiges Streichinstrument mit nur einer Saite, von den Balkanvölkern zum Gesang der Guslaren gespielt [<serb.]

in|ter|kra|ni|al  〈Adj.; Med.〉 im Schädelinnern liegend [<lat. inter ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige