Wahrig Wissenschaftslexikon Zentralgestirn - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zentralgestirn

♦ Zen|tral|ge|stirn  〈n. 11; Astron.〉 im Mittelpunkt eines Planetensystems stehender Stern, um den die Planeten laufen

♦ Die Buchstabenfolge zen|tr… kann in Fremdwörtern auch zent|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

à deux mains  〈[a dø m] Mus.〉 zweihändig (zu spielen) [frz., ”mit beiden Händen“]

Lu|na|tis|mus  〈m.; –; unz.; veraltet〉 = Somnambulismus

Lac|ton  〈n. 11; Chem.〉 Hydroxykarbonsäure, die zw. der Hydroxyl– u. der Karboxylgruppe eine sogenannte ”innere Esterbindung“ ausbildet (wird u. a. in der Parfümindustrie verwendet) [<lat. lac, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige