Wahrig Wissenschaftslexikon zerfressen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

zerfressen

zer|fres|sen  〈V. t. 139; hat〉 1 durch Fraß stark beschädigen od. zerstören 2 durch chem. Vorgänge beschädigen od. zerstören ● die Motten haben den Pelz, den Stoff ~; die Säure zerfrisst das Gewebe; von Rost ~es Eisen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ver|ti|ku|lie|rer  〈[vr–] m. 3; Gartenbau〉 = Vertikutierer

Weih  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Gattung mittelgroßer Raubvögel: Circus; oV Weihe1 ... mehr

Wert|phi|lo|so|phie  〈f. 19; unz.; Philos.〉 philosophische Strömung um 1900, die das ethische Verhältnis zwischen Subjekt u. Umwelt untersuchte; Sy Wertlehre ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige