Wahrig Wissenschaftslexikon zerfressen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

zerfressen

zer|fres|sen  〈V. t. 139; hat〉 1 durch Fraß stark beschädigen od. zerstören 2 durch chem. Vorgänge beschädigen od. zerstören ● die Motten haben den Pelz, den Stoff ~; die Säure zerfrisst das Gewebe; von Rost ~es Eisen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Grund|far|be  〈f. 19〉 1 eine der drei Farben Gelb, Rot, Blau, durch deren Mischung alle anderen Farben entstehen 2 〈Mal.〉 Farbe des Untergrundes, auf der die weiteren Farben aufgetragen werden ... mehr

Gold|lack  〈m. 1; unz.; Bot.〉 in Südeuropa heimischer Kreuzblütler mit wohlriechenden, hellgelben bis dunkelbraunen Blüten: Cheiranthus cheiri

Bit|ter|süß  〈n.; –; unz.; Bot.〉 zu den Nachtschattengewächsen gehörender giftiger, rankender Halbstrauch: Solanum dulcamara

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige