Wahrig Wissenschaftslexikon Ziege - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ziege

Zie|ge  〈f. 19〉 1 〈Zool.〉 1.1 Angehörige einer Gattung der Horntiere mit kräftigen Hörnern u. rauem Fell: Capra  1.2 ein Karpfenfisch in Küstengewässern, der zur Laichzeit in Flüsse zieht: Pelecus cultratus  2 〈fig.; umg.〉 dumme od. unangenehme weibl. Person [<mhd. zige <ahd. ziga; zu germ. *tig–, tik– ”kleineres weibl. Haustier“]

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2019

Landwirtschaft 4.0
Wie Technik, Tierschutz und Bio-Standards eine Branche verändern

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Schwär|mer  〈m. 3〉 1 jmd., der sich leicht begeistert u. dabei nicht auf dem Boden der Tatsachen bleibt 2 religiöser Eiferer ... mehr

in|sze|nie|ren  〈V. t.; hat〉 1 ein Bühnenwerk ~ in Szene setzen, seine Aufführung technisch u. künstlerisch vorbereiten u. leiten 2 einen Skandal ~ 〈fig.; umg.〉 ins Werk setzen, hervorrufen ... mehr

Aus|schlag  〈m. 1u〉 1 krankhafte Hautveränderung; Sy Hautausschlag ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige