Wahrig Wissenschaftslexikon Zikade - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zikade

Zi|ka|de  〈f. 19; Zool.〉 pflanzensaugende Angehörige einer Gruppe der Schnabelkerfe, deren Männchen mit einem Trommelorgan ausgerüstet sind: Cicadina; Sy Zirpe [<lat. cicada]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Köh|ler  〈m. 3; Zool.〉 blauschwarzer Meeresfisch, dessen geräuchertes od. gebratenes Fleisch als ”Seelachs“ gehandelt wird: Pollachius virens [→ Kohl ... mehr

Un|ter|grund  〈m. 1u〉 I 〈unz.〉 1 gesellschaftl., polit. Bereich der Illegalität 2 〈kurz für〉 Untergrundbewegung ... mehr

Ge|fäß|sys|tem  〈n. 11; Anat.〉 Hohlraumsystem im Körper hochentwickelter Tiere, in dem eine Flüssigkeit (Blut) strömt, die dem Stofftransport dient

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige