Wahrig Wissenschaftslexikon Zimbal - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zimbal

Zim|bal  〈n. 11 od. n. 15; Mus.〉 1 〈im MA〉 = Glockenspiel 2 〈dann〉 dem Glockenspiel ähnliches Register der Orgel [<lat. cymbalum <grch. kymbalon ”Becken“ <kymbe ”Gefäß“ + ballein ”werfen, schlagen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

Wissenschaftslexikon

Ag|rar|po|li|tik  〈f.; –; unz.〉 Maßnahmen zur Förderung der Landwirtschaft

♦ as|tro…, As|tro…  〈in Zus.〉 stern…, Stern… [zu grch. astron ... mehr

Bein|brech  〈m. 1; unz.; Bot.〉 1 in nordwestdeutschen Torfmooren vorkommendes Liliengewächs, Gemeine Ährenlinie: Nartheticum ossifragum 2 〈Geol.〉 = Kalksinter ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige