Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zinn

Zinn  〈n. 11; unz.; chem. Zeichen: Sn (lat.: stannum)〉 1 silberweißes, glänzendes, weiches Metall, chem. Element, Ordnungszahl 50 2 Geschirr aus Zinn [<ahd. zin <germ. *tina–, vielleicht urspr. ”Stäbchen“; → Zinke]

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2020

Das Insekt und sein Mensch
Von unseren Beziehungen zu den Krabbeltieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

mo|no|ko|tyl  〈Adj.; Bot.〉 einkeimblättrig

Fi|gu|ral|mu|sik  〈f. 20; unz.〉 kunstvolle mehrstimmige Musik des Mittelalters [<neulat. figuralis ... mehr

Schim|pan|se  〈m. 17; Zool.〉 häufigster Vertreter der Menschenaffen, lebt gesellig in den Wäldern West– u. Zentralafrikas: Pan troglodytes [<Kongospr. chimpenzi, kimpenzi ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige