Wahrig Wissenschaftslexikon Zirbeldrüse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zirbeldrüse

Zir|bel|drü|se  〈f. 19; Anat.〉 Drüse innerer Sekretion in der Zwischenhirndecke der Menschen u. Säugetiere, Epiphyse [<Zirbel in der Bedeutung ”Zapfen“ (nach der Gestalt)]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

De|jekt  〈n. 11; Med.〉 Auswurf, Kot [<lat. deiectus ... mehr

Li|te|ra|ten|kreis  〈m. 1〉 Gemeinschaft von Schriftstellern, die sich zum Gespräch über literarische u. künstlerische Themen od. zum Austausch über die eigenen Werke treffen u. in enger geistiger Verbindung stehen ● in diesem Café trifft sich regelmäßig ein ~, um sich gegenseitig neue Gedichte vorzutragen

G8  I 〈Pl.; Wirtsch.; Abk. für〉 Gruppe der Acht, Vereinigung der acht wirtschaftlich führenden Staaten der Welt ● ein Treffen der G8–Staaten/G–8–Staaten II 〈n.; –; unz.; Schulw.; kurz für〉 achtjähriges Gymnasium, auf acht anstelle von ursprünglich neun Jahren verkürzte gymnasiale Schulzeit, mit Abschluss der allgemeinen Hochschulreife (Abitur) nach der Klasse 12 ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige