Wahrig Wissenschaftslexikon Zirbelkiefer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zirbelkiefer

Zir|bel|kie|fer  〈f. 21; Bot.〉 Art der Kiefern: Pinus cembra; Sy ArveSy 〈kurz〉 ZirbeSy Zirbel [<ahd. zirbel ”Fichtenzapfen“; zu zerben ”drehen“; zu idg. *derbh–, dorbh– ”winden“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Volks|the|a|ter  〈n. 13; Theat.〉 1 Theater für ein Publikum aus allen sozialen Schichten 2 volkstümliches Theater ... mehr

Strand|kie|fer  〈f. 21; Bot.〉 für das westl. Mittelmeergebiet typische Kiefer: Pinus pinaster

Di|sa|cha|rid  〈[–xa–] n. 11; Chem.〉 aus zwei Monosacchariden entstandenes Kohlenhydrat; oV 〈fachsprachl.〉 Disaccharid ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige