Wahrig Wissenschaftslexikon Zirrokumulus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zirrokumulus

Zir|ro|ku|mu|lus  〈m.; –, –mu|li; Meteor.〉 Schäfchenwolke, kleine Haufenwolke in großer Höhe [<lat. cirrus ”Haarlocke“ + Kumulus]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kre|sol  〈n.; –s; unz.; Chem.〉 aromatischer Kohlenwasserstoff, aus Steinkohlenteer durch Destillation gewonnen sowie durch Kohlenhydrierung u. aus Erdöl, zum Imprägnieren von Holz u. Tauen sowie zur Desinfektion verwendet [Kunstwort <grch. kreas ... mehr

Narr  〈m. 16〉 1 〈kurz für〉 Hofnarr 2 〈bis ins 18. Jh.〉 lustige Person im Theater ... mehr

Wet|ter|füh|rung  〈f. 20; unz.; Bgb.〉 (Maßnahmen zur) Versorgung unterird. Grubenbaue mit Frischluft; Sy Grubenbewetterung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige