Wahrig Wissenschaftslexikon Zither - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zither

Zi|ther  〈f. 21; Mus.〉 Saiteninstrument mit flachem, seitlich bauchigem Schallkörper u. fünf Melodiesaiten, die mit dem rechten Daumen, sowie daneben 24–42 unveränderl. Begleitsaiten, die mit dem rechten Zeige–, Mittel– u. Ringfinger gezupft werden [<lat. cithara <grch. kithara <pers. sihtar ”Instrument mit drei Saiten“;
Verwandt mit: Gitarre]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

pa|ra|bo|lisch  〈Adj.〉 1 〈Lit.〉 in der Art einer Parabel 2 〈Math.〉 parabelförmig ... mehr

Glo|cken|hei|de  〈f. 19; unz.; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Heidekrautgewächse: Erica tetralix; Sy Erika ... mehr

Na|tur|ge|schich|te  〈f. 19; unz.〉 Lehre von der Entwicklung der Natur

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige