Wahrig Wissenschaftslexikon Zitronensäurezyklus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zitronensäurezyklus

♦ Zi|tro|nen|säu|re|zy|klus  auch:  Zi|tro|nen|säu|re|zyk|lus  〈m.; –; unz.〉 (von H.  A. Krebs 1943 aufgestellter) chemischer Prozess von zentraler Bedeutung im Stoffwechsel; oV 〈fachsprachl.〉 Citronensäurezyklus; Sy Krebszyklus

♦ Die Buchstabenfolge zi|tr… kann in Fremdwörtern auch zit|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

ganzma|chen  auch:  ganz ma|chen  〈V. t.; hat; umg.〉 reparieren, wieder in Ordnung bringen ... mehr

Ko|kon  〈[–k], [–kn] od. [–kon] m. 6; Zool.〉 aus dem erhärteten Sekret der Spinndrüsen von den Larven verschiedener Insekten bei der Verpuppung angefertigtes Gehäuse, bes. der Seidenraupe ● sich in einen ~ einspinnen 〈fig.〉 sich von der Außenwelt zurückziehen u. nur noch in der eigenen Gedankenwelt leben ... mehr

Aus|schei|dung  〈f. 20〉 1 das Ausscheiden; Sy Exkretion ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige