Wahrig Wissenschaftslexikon Zoolatrie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zoolatrie

Zoo|la|trie  auch:  Zoo|lat|rie  〈[tso:o–] f. 19〉 Tierkult, relig. Verehrung von Tieren od. Göttern in Tiergestalt [<Zoo… + grch. latreia ”Gottesdienst“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Mi|kro|port  〈m. 6〉 kleines drahtloses Mikrofon, das am Oberkörper od. Kopf befestigt wird u. die Stimme des Sprechenden od. Singenden verstärkt ● über (ein) ~ sprechen [<engl. microport ... mehr

Seit|ling  〈m. 1; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Blätterpilze, dessen Stiel sich nicht in der Mitte, sondern seitlich od. ganz am Hutrand befindet od. auch fehlt: Pleurotus [<mhd. sitelinc ... mehr

Sal|mo|nel|len|ver|gif|tung  〈f. 20; Med.〉 = Salmonellose

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige