Wahrig Wissenschaftslexikon Zoon - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zoon

Zo|on  〈[tsoon] n.; –s, –zo|en (nur in Zus. üblich)〉 Lebewesen ● ~ politikon geselliges Wesen (Bez. für den Menschen bei Aristoteles) [<grch. zoon ”Lebewesen“ + politikon ”gesellig, Gemeinschafts…“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

E–Post  〈[i–] f.; –; unz.; IT; kurz für〉 Electronic Post

ver|hal|tens|auf|fäl|lig  〈Adj.; Psych.〉 ein von der üblichen Norm des Sozialverhaltens abweichendes Verhalten aufweisend ● ein ~er Jugendlicher

See|dra|chen  〈m. 4; Zool.〉 Angehöriger einer Klasse der Knorpelfische mit dickem, plumpem Kopf: Holocephali

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige