Wahrig Wissenschaftslexikon Zugang - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zugang

Zu|gang  〈m. 1u〉 1 Eingang (Tür od. Weg) 2 Zutritt 3 Neuerwerb, Zuwachs (an Büchern, Waren) ● zur modernen Kunst kann ich keinen ~ finden 〈fig.〉 ich verstehe die moderne K. nicht; gibt es zu diesem Raum nur einen ~?; zu diesen Gesellschaftskreisen habe ich keinen ~; die Bibliothek hatte in der letzten Zeit nur wenig Zugänge; alle Zugänge waren gesperrt; sich gewaltsam ~ verschaffen; das Land forderte freien ~ zum Meer [<ahd. zuogang, Lehnübersetzung von lat. aditus; zu adire ”hinzukommen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Psy|cho|the|ra|peu|tik  〈f.; –; unz.; Psych.; Med.〉 Gesamtheit der bei seelischen Erkrankungen angewandten Behandlungsmethoden

Col|le|gi|um mu|si|cum  〈n.; – –, –gia –ca〉 1 〈i. e. S.〉 Musikvereinigung an Universitäten, bes. im 17. u. 18. Jh. 2 〈i. w. S.〉 Vereinigung von Musikern zur Pflege alter Musik ... mehr

Leit|li|nie  〈[–nj] f. 19〉 1 der Verkehrslenkung dienende, auf der Straße aufgezeichnete, gestrichelte, gelbe od. weiße Linie, die überfahren werden darf, wenn der übrige Verkehr nicht gefährdet wird; Ggs Sicherheitslinie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige