Wahrig Wissenschaftslexikon Zugang - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zugang

Zu|gang  〈m. 1u〉 1 Eingang (Tür od. Weg) 2 Zutritt 3 Neuerwerb, Zuwachs (an Büchern, Waren) ● zur modernen Kunst kann ich keinen ~ finden 〈fig.〉 ich verstehe die moderne K. nicht; gibt es zu diesem Raum nur einen ~?; zu diesen Gesellschaftskreisen habe ich keinen ~; die Bibliothek hatte in der letzten Zeit nur wenig Zugänge; alle Zugänge waren gesperrt; sich gewaltsam ~ verschaffen; das Land forderte freien ~ zum Meer [<ahd. zuogang, Lehnübersetzung von lat. aditus; zu adire ”hinzukommen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Elektrisch "totes" Wasser entdeckt

In dünnen Schichten verlieren Wassermoleküle ihre Dipoleigenschaften komplett weiter

IQ steigt mit jedem Extra-Schuljahr

Längere Beschulung wirkt sich positiv auf IQ-Testergebnisse aus weiter

Landflächen: Drei Viertel sind degradiert

Weltatlas der Desertifikation enthüllt weitreichende Degradierung der Böden weiter

Pferde erkennen unseren Tonfall

Huftiere können neben der Mimik auch die Stimme des Menschen deuten weiter

Wissenschaftslexikon

Dis–Dur  〈n.; –; unz.; Mus.; Abk.: Dis〉 auf dem Grundton Dis beruhende Dur–Tonart

Klapp|schild|krö|te  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer wasser– u. sumpfbewohnenden Gruppe von Schildkröten, bei einigen Vertretern sind Vorder– u. Hinterteil des Bauchpanzers gelenkig mit dem Mittelstück verbunden: Kinosternidae

Luft|fahrt|kar|te  〈f. 19〉 Darstellung der Erdoberfläche mit allen für die Luftfahrt wichtigen Gegebenheiten, die als Orientierungsmittel od. Arbeitsmittel bei den Navigationsverfahren dienen; Sy Fliegerkarte ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige