Wahrig Wissenschaftslexikon Zugriff - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zugriff

Zu|griff  〈m. 1; unz.〉 1 das Zugreifen, Griff nach etwas, das Ergreifen 2 das Einschreiten, Vorgehen (gegen etwas) 3 〈IT〉 das Auffinden von Daten, die auf Datenträgern gespeichert sind ● sich etwas durch raschen ~ sichern; sich dem ~ der Polizei entziehen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ ex|tra|zel|lu|lär  〈Adj.; Biol.〉 außerhalb der Zelle [<lat. extra ... mehr

Ne|o|pren®  auch:  Ne|op|ren®  〈n.; –s; unz.〉 ein synthet. Kautschuk mit hoher Beständigkeit gegen chem. Beanspruchungen, wird für Dichtungen, Keilriemen, Schläuche, Schwimm– u. Tauchanzüge verwendet (~anzug) ... mehr

Göt|ter|bo|te  〈m. 17; Myth.〉 von den Göttern zu den Menschen als Bote gesandter Gott, bei den Griechen Hermes, bei den Römern Merkur

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige