Wahrig Wissenschaftslexikon Zugtrompete - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zugtrompete

Zug|trom|pe|te  〈f. 19; Mus.〉 Trompete mit zwei ineinander verschiebbaren Rohren, Vorläuferin der Posaune

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

un|ver|än|der|lich  〈a. [′–––––] Adj.〉 nicht veränderlich, so beschaffen, dass es sich nicht ändert ● ~e Größe 〈Math.〉

Ac|ti|no|i|de  〈Pl.; Chem.〉 = Aktinoide

Gal|le|ria  〈f. 10; Arch.〉 hallenähnlicher Glasbau, der mehrere Gebäudeteile od. Räume miteinander verbindet [ital., ”Tunnel, Passage, Galerie“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige