Wahrig Wissenschaftslexikon Zunge - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zunge

Zun|ge  〈f. 19〉 1 〈Anat.〉 aus quergestreifter Muskulatur bestehendes, bewegl. Organ der Mundhöhle, Organ zum Schmecken u. Sprechen 2 Speise aus Kalbs– od. Rindszunge 3 〈an Waagen〉 Zeiger 4 〈Mus.; an Orgelpfeifen u. manchen Blasinstrumenten〉 von der einströmenden Luft in Schwingungen versetztes Plättchen zum Erzeugen des Tones 5 zungenförmiges Lederstück im Ausschnitt von Schnürschuhen 6 〈poet.〉 Sprache ● lieber würde ich mir die ~ abbeißen, als dass ich das verriete 〈umg.〉; an diesem Wort kann man sich die ~ abbrechen 〈fig.; umg.〉 dieses W. ist schwer auszusprechen; bei uns gibt es heute ~; heraushängen: mir hängt die ~ zum Hals heraus 〈fig., umg.〉 ich habe großen Durst; ich bin abgehetzt; jmdm. die ~ herausstrecken (um ihn zu ärgern; Unsitte von Kindern); hüte deine ~! 〈fig.〉 sei nicht so vorlaut, nicht so unverschämt!; Wein löst die ~ 〈fig.〉 W. macht die Menschen gesprächig, redefreudig; sich die ~ verbrennen 〈fig.〉 etwas sagen, was einem schadet od. was man hinterher bereut; die ~ zeigen (beim Arzt) ● eine belegte ~ haben (als Krankheitszeichen); böse ~n behaupten, dass … 〈fig.〉 boshafte Menschen; sie hat eine böse, lose, scharfe od. spitze ~ sie macht gern böse, freche, spitze Bemerkungen; eine feine, gute, verwöhnte ~ haben 〈fig.〉 ein Feinschmecker sein; eine schwere ~ haben 〈fig.〉 schwerfällig reden (aus Veranlagung od. bei Trunkenheit); die Völker spanischer ~ 〈fig.; poet.〉 die spanischsprechenden Völker; mit tausend ~n sprechen 〈fig.〉 mit Nachdruck ermahnen, sprechen ● sowie ich das Wort gesagt hatte, hätte ich mir auf die ~ beißen mögen 〈fig.〉 bereute ich es; ein Wort auf der ~ haben 〈fig.〉 ein W. sagen wollen, das einem im Augenblick nicht einfällt; er trägt das Herz auf der ~ 〈fig.〉 er ist sehr offenherzig, vertrauensselig; du musst deine ~ besser im Zaum halten 〈fig.〉 du darfst nicht alles ausplaudern, musst verschwiegen sein; mit der ~ anstoßen 〈umg.〉 lispeln; mit der ~ schnalzen; mit gespaltener ~ reden 〈fig.〉 lügnerisch, verlogen sein; mit tausend ~n reden 〈fig.〉 etwas eindringlich sagen od. predigen [<ahd. zunga <germ. *tungon; zu idg. *dnghu– ”Zunge“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Bei|fuß  〈m. 1; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Korbblütler, Kraut od. Strauch von meist aromatischem Geruch, Gewürzpflanze: Artemisia; Sy Edelraute ... mehr

Mil|be  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Ordnung der Spinnentiere, deren ursprünglich gegliederter Hinterleib mit dem Kopfbrustabschnitt zu einem ungegliederten Körper verschmolzen ist: Acari [<ahd. mil(i)wa ... mehr

Harn|ver|hal|tung  〈f. 20; unz.; Med.〉 Unfähigkeit, die Blase zu entleeren; Sy Ischurie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige