Wahrig Wissenschaftslexikon Zupfinstrument - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zupfinstrument

Zupf|in|stru|ment  auch:  Zupf|ins|tru|ment  auch:  Zupf|inst|ru|ment  〈n. 11; Mus.〉 Instrument, das durch Anreißen (Zupfen) der Saiten zum Klingen gebracht wird, z. B. Gitarre, Harfe, Laute

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Dreh|spie|ge|lung  〈f. 20; Math.〉 Raumbewegung, die sich in eine Drehbewegung u. eine Spiegelung an einer Ebene zerlegen lässt

Gal|le 1  〈f. 19〉 1 flüssige Absonderung der Leber bei Wirbeltieren; Sy Gallenflüssigkeit; ... mehr

Un|ter|ta|ge|ar|bei|ter  〈m. 3; Bgb.〉 Bergarbeiter, der unter Tage, in der Grube arbeitet

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige