Wahrig Wissenschaftslexikon zurück - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

zurück

zu|rück  〈Adv.〉 1 an den Ausgangspunkt, wieder am gleichen Ort 2 zurückgeblieben, noch nicht sehr weit entwickelt ● ~! halt!, nicht weitergehen!〈eigtl.〉 geh zurück!; es gibt kein Zurück mehr 〈fig.〉 keine Umkehr, es ist unabänderlich; ~ sein; sie ist wieder ~ zurückgekommen; ich bin in fünf Minuten (wieder) ~; in Deutsch und Mathematik ist er sehr ~; er ist in seiner Entwicklung etwas ~; die Natur ist in diesem Jahr noch sehr, weit ~; die Fahrt hin und ~ kostet …; Dr. med. X vom Urlaub ~! (in Zeitungsanzeigen); ~ zur Natur! (auf Rousseau zurückgehendes Schlagwort für eine natürliche Lebensweise) [<ahd. ze rucke ”auf den Rücken, hinter sich“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

lu|nar  〈Adj.〉 zum Mond gehörend, von ihm ausgehend; oV lunarisch ... mehr

zu|sam|menschla|gen  〈V. 216〉 I 〈V. t.; hat〉 1 etwas ~ aneinander-, gegeneinanderschlagen 2 〈umg.〉 2.1 etwas ~ zerschlagen, zertrümmern ... mehr

schwe|ben  〈V. i.; hat; bei Bewegung in einer Richtung: ist〉 1 sich langsam in der Luft bewegen, ohne festen Halt zu haben, sacht, langsam fliegen 2 frei hängen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige