Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

zutage

zu|ta|ge  auch:  zu Ta|ge  〈Adv.〉 etwas ~ bringen, fördern 1 sichtbar machen, hervorziehen 2 〈fig.〉 offenkundig machen ● er kramte in seinen Taschen und förderte einen zerknüllten Brief ~; ein Geheimnis ~ bringen, fördern 〈fig.〉; Erze ~ fördern 〈Bgb.〉; seine Absichten liegen offen ~ 〈fig.〉 sind offenkundig, leicht zu erkennen; auch seine Schuld wird noch ~ kommen, treten 〈fig.〉 offenkundig werden, erkannt werden [→ Tag1 ]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

kul|tur|kri|tisch  〈Adj.; Philos.〉 die Kulturkritik betreffend, zu ihr gehörig

Hoch|tem|pe|ra|tur|che|mie  〈[–çe–] f.; –; unz.〉 Teilgebiet der techn. Chemie, das sich mit dem Ablauf von chem. Vorgängen bei Temperaturen über 1000 °C beschäftigt

Leit|strahl  〈m. 23〉 1 stark gebündelter Funkstrahl in bestimmter Richtung u. Höhe, durch den die Flugzeuge u. Flugkörper in der gewünschten Richtung geführt werden 2 〈Math.〉 Verbindungsstrecke zwischen dem Punkt eines Kegelschnittes u. seinem Brennpunkt; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige