Wahrig Wissenschaftslexikon zutage - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

zutage

zu|ta|ge  auch:  zu Ta|ge  〈Adv.〉 etwas ~ bringen, fördern 1 sichtbar machen, hervorziehen 2 〈fig.〉 offenkundig machen ● er kramte in seinen Taschen und förderte einen zerknüllten Brief ~; ein Geheimnis ~ bringen, fördern 〈fig.〉; Erze ~ fördern 〈Bgb.〉; seine Absichten liegen offen ~ 〈fig.〉 sind offenkundig, leicht zu erkennen; auch seine Schuld wird noch ~ kommen, treten 〈fig.〉 offenkundig werden, erkannt werden [→ Tag1 ]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schreck|se|kun|de  〈f. 19〉 1 Zeitspanne, während der man sich vor Schrecken wie gelähmt fühlt 2 〈Rechtsw.〉 Zeitdauer vom Auftreten eines unvermuteten Hindernisses bis zum zweckvollen Handeln ... mehr

Go|thic No|vel  〈[gık nvl] f.; – –, – –s; Lit.〉 (im 18. Jh. in England begründete) Form des Schauerromans, der in einer düsteren, häufig mittelalterlichen Atmosphäre spielt u. in dem unheimliche Gestalten, Gespenster od. Vampire auftreten u. fantastische Ereignisse stattfinden [<engl. gothic ... mehr

Kunst|buch  〈n. 12u; umg.〉 Buch über ein Gebiet der Kunst mit zahlreichen u. sehr guten Abbildungen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige