Wahrig Wissenschaftslexikon Zutritt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zutritt

Zu|tritt  〈m. 1; unz.〉 1 das Hereinkommen, Eintreten u. das Recht dafür 2 das Eindringen, Hinzukommen (von Flüssigkeiten, Luft) ● ~ bekommen, erhalten, erlangen; jmdm. ~ gewähren; Unbefugte haben keinen ~; Unbefugten ist der ~ nicht erlaubt; ich habe freien ~ zur Ausstellung ich brauche kein Eintrittsgeld zu bezahlen; kein ~! (Aufschrift an Türen); ~ verboten! (Aufschrift anTüren); ~ nur mit Ausweis; eine chemische Verbindung vor ~ von Luft schützen; sich den ~ zu etwas erzwingen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

kar|to|gra|phie|ren  〈V. t.; hat〉 = kartografieren

Per|sön|lich|keits|recht  〈n. 11; Rechtsw.〉 Grundrecht des Einzelnen auf Achtung seiner Menschenwürde u. seiner individuellen Persönlichkeit ● es liegt ein Verstoß gegen das ~ vor

Do|ku|soap  〈[–sop] f. 10; TV; umg.〉 Fortsetzungsreihe od. –serie im Fernsehen, die Szenen aus dem wirklichen Leben zeigt u. diese mit unterhaltenden Sequenzen durchzieht

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige