Wahrig Wissenschaftslexikon Zutritt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zutritt

Zu|tritt  〈m. 1; unz.〉 1 das Hereinkommen, Eintreten u. das Recht dafür 2 das Eindringen, Hinzukommen (von Flüssigkeiten, Luft) ● ~ bekommen, erhalten, erlangen; jmdm. ~ gewähren; Unbefugte haben keinen ~; Unbefugten ist der ~ nicht erlaubt; ich habe freien ~ zur Ausstellung ich brauche kein Eintrittsgeld zu bezahlen; kein ~! (Aufschrift an Türen); ~ verboten! (Aufschrift anTüren); ~ nur mit Ausweis; eine chemische Verbindung vor ~ von Luft schützen; sich den ~ zu etwas erzwingen

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2019

Landwirtschaft 4.0
Wie Technik, Tierschutz und Bio-Standards eine Branche verändern

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Usam|ba|ra|veil|chen  〈n. 14; Bot.〉 äußerlich einem Veilchen ähnelnde, aus Ostafrika stammende (zumeist dunkelviolette) Zierpflanze: Saintpaulia ionantha [nach der Landschaft Usambara ... mehr

Atom|in|dus|trie  auch:  Atom|in|dust|rie  〈f. 19〉 Gesamtheit der Unternehmen, die sich mit der Gewinnung, Nutzung u. Erforschung von Atomenergie befassen ... mehr

An|the|mis  〈f.; –, –; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Korbblütler; Sy Afterkamille ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige