Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

zweigestrichen

zwei|ge|stri|chen  〈Adj.; Mus.〉 mit zwei Strichen versehen, vom eingestrichenen Ton aus (z. B. c‘) nach oben gerechnet in der zweiten Oktave liegend ● ~es C (c“)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

me|di|en|spe|zi|fisch  〈Adj.〉 den spezifischen Anforderungen der Medien entsprechend, mediengerecht

Di|a|to|mee  〈[–me] f. 19; Bot.〉 braune, einzellige Alge mit mannigfaltigen Formen: Diatomeae; Sy Kieselalge ... mehr

Chro|mo|so|men|ab|er|ra|ti|on  〈[kro–] f. 20; Genetik〉 Abweichung von der normalen Chromosomenzahl od. –form, die Fehlgeburten od. Missbildungen verursacht [<Chromosom ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige