Wahrig Wissenschaftslexikon zweihäusig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

zweihäusig

zwei|häu|sig  〈Adj.; Bot.〉 männl. u. weibl. Blüten auf verschiedenen Individuen tragend (Pflanze); Sy diözisch; Ggs einhäusig; →a. dreihäusig

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Path|fin|der  〈[paðfnd(r)] m. 3; Astron.〉 Weltraumsonde, die unerforschte Gebiete auf dem Mars untersucht [engl., ”Führer, Wegbereiter“]

sep|tisch  〈Adj.; Med.〉 1 auf Sepsis beruhend 2 Krankheitserreger enthaltend, eine Blutvergiftung hervorrufend ... mehr

Krei|sel|wes|pe  〈f. 19; Zool.〉 gelbgebänderte Grabwespe, die ihre Larve während der gesamten Entwicklungsdauer mit Fliegen füttert: Bembex rostrata

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige