Wahrig Wissenschaftslexikon zweihäusig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

zweihäusig

zwei|häu|sig  〈Adj.; Bot.〉 männl. u. weibl. Blüten auf verschiedenen Individuen tragend (Pflanze); Sy diözisch; Ggs einhäusig; →a. dreihäusig

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ an|dro|gyn  〈Adj.〉 1 〈Med.〉 zweigeschlechtig, zwitterhaft 2 männl. u. weibl. Eigenschaften aufweisend ... mehr

Ve|te|ri|när  〈[ve–] m. 1〉 = Tierarzt

On|line|ban|king  〈[–lnbænkın] n.; – od. –s; unz.; IT〉 computergestützte Abwicklung des Zahlungsverkehrs im Bankwesen [<online ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige