Wahrig Wissenschaftslexikon Zwerg - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zwerg

Zwerg  〈m. 1〉 1 〈Myth.〉 sehr kleines, im Wald, meist unter der Erde lebendes Männchen, meist alt u. mit Bart; Sy Erdmännchen (2)Sy Wichtelmännchen 2 〈abwertend〉 sehr kleiner Mensch [<mhd. zwerc, twerc <ahd. (gi)twerc; zu idg. *dhuer– ”schädigen, hintergehen“ od. zu *dhreugh ”trügen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

The|sis  〈f.; –, The|sen〉 1 〈grch. Metrik〉 betonter, langer Taktteil; Ggs Arsis ( ... mehr

Tech|nik  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 1 Kunst, mit den zweckmäßigsten u. sparsamsten Mitteln ein best. Ziel od. die beste Leistung zu erreichen 2 (technische) Ausstattung mit Maschinen u. Computern ... mehr

Va|li|um®  〈[va–] n.; –s; unz.; Pharm.〉 diazepamhaltiges Arzneimittel gegen Erregungszustände

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige