Wahrig Wissenschaftslexikon Zwilling - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zwilling

Zwil|ling  〈m. 1〉 1 eines von zwei zur gleichen Zeit im Mutterleib entwickelten u. kurz nacheinander geborenen Kindern od. Tieren 2 Doppelkristall 3 Gewehr mit doppeltem Lauf 4 〈Pl.; Astron.〉 ~e Sternbild am nördl. Himmel 5 〈Pl.; Astrol.〉 ~e Tierkreiszeichen vom 21.5.–21.6.; →a. siamesisch [<mhd. zwillinc <ahd. zwiniling; Subst. zu zwinal ”doppelt“; → zwie…, Zwie…]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ste|rin  〈n. 11〉 im Tierreich u. im Pflanzenreich vorkommende chem. Verbindung mit einem Gerüst aus Kohlenstoffatomen, das aus mehreren kondensierten Ringen besteht [<grch. stereos ... mehr

Mu|sette|or|ches|ter  〈[myztrks–] n. 13; Mus.〉 in Frankreich entstandenes, kleines Orchester ohne Streicher, das bes. Tanz– u. Unterhaltungsmusik spielt

Öl|baum  〈m. 1u; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Ölbaumgewächse (Oleaceae), Bäume u. Sträucher mit fleischigen, ölhaltigen Steinfrüchten: Olea; Sy Olive ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige