Wahrig Wissenschaftslexikon Zwilling - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zwilling

Zwil|ling  〈m. 1〉 1 eines von zwei zur gleichen Zeit im Mutterleib entwickelten u. kurz nacheinander geborenen Kindern od. Tieren 2 Doppelkristall 3 Gewehr mit doppeltem Lauf 4 〈Pl.; Astron.〉 ~e Sternbild am nördl. Himmel 5 〈Pl.; Astrol.〉 ~e Tierkreiszeichen vom 21.5.–21.6.; →a. siamesisch [<mhd. zwillinc <ahd. zwiniling; Subst. zu zwinal ”doppelt“; → zwie…, Zwie…]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Grund  〈m. 1u〉 1 Erdboden 2 Boden, Unterlage ... mehr

Bor|dun  〈m. 1; Mus.〉 1 Orgelpunkt (lang ausgehaltener Basston, über dem sich die übrigen Stimmen bewegen) 2 tiefes Orgelregister ... mehr

Leucht|elek|tron  auch:  Leucht|elekt|ron  〈n. 27; Phys.〉 äußeres Elektron eines Atoms, das beim Übergang von einem höheren auf ein niedrigeres Energieniveau Licht aussendet ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige