Wahrig Wissenschaftslexikon Zwitterbildung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zwitterbildung

Zwit|ter|bil|dung  〈f. 20; Biol.〉 Vorkommen von männl. u. weibl. Geschlechtsmerkmalen bei einem Lebewesen; Sy Hermaphroditismus

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Off|the|a|ter  auch:  Off–The|a|ter  〈n. 13〉 privat geführtes, alternatives Theater, das keine staatlichen Subventionen erhält u. Stücke von weniger etablierten Autoren spielt ... mehr

Re|ak|ti|ons|zeit  〈f. 20; Physiol.〉 zeitliche Differenz zw. Reizeinwirkung u. der davon ausgelösten Handlung

an|dan|ti|no  〈Adv.; Mus.〉 etwas rascher als andante (zu spielen) [ital., Verkleinerungsform zu andante ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige