Wahrig Wissenschaftslexikon Zyanid - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zyanid

Zy|a|nid  〈m. 1〉 Salz der Blausäure, z. B. Natrium~; oV 〈fachsprachl.〉 Cyanid [zu lat. cyanus <grch. kyaneos ”dunkelblau“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Schnul|ler  〈m. 3〉 hohler, dünnwandiger Gummistöpsel von der Größe eines Daumens mit breitem Rand, der Säuglingen zum Lutschen gegeben wird, um sie zu beruhigen; Sy Sauger ( ... mehr

Sat|tel|ge|lenk  〈n. 11; Anat.〉 aus zwei Achsen bestehendes Gelenk, wobei die sattelartig gewölbte Gelenkfläche des einen die entsprechend ausgewölbte des anderen aufnimmt, z. B. das Daumenrundgelenk

ex|pul|siv  〈Adj.〉 1 austreibend 2 〈Med.〉 abführend ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige