Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zygote

Zy|go|te  〈f. 19; Biol.〉 bei der Verschmelzung von Geschlechtszellen entstehender organ. Verband [<grch. zygotos ”verbunden“ <zygoun ”verbinden“; zu zygon ”Joch“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Gos|pel|sän|ger  〈m. 3; Mus.〉 Interpret von Gospelsongs

♦ an|dro|lo|gisch  〈Adj.; Med.〉 die Andrologie betreffend, zu ihr gehörig

♦ Die Buchstabenfolge an|dr… kann in Fremdwörtern auch and|r… getrennt werden.

Po|ly|mer  〈n. 11; Chem.〉 = Polymere(s)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige